probably the same

ERWACHSEN



Und auf einmal überkommt mich Leere

unendlich schwer.

Ein Vakkum von 1000 Kilogramm

fängt an

sich auszubreiten in mir

vom Herz in den Bauch in den Kopf - mich gibt es nicht mehr.

 

Stille, Schweigen, kein Gedanke.

Tränen steigen wortlos in mir auf

angeführt von Nichts

ausgelöst von Nichts

hochgedrückt von Nichts

als Leere.

 

Wenn du nur noch Hülle bist,

solltest du nicht fliegen?

Doch mein Heliumkörper steigt nicht

er sinkt

denn keiner hält den Ballon fest.

Das Kind in mir ist lange tot.

Es legte mir Steine aus Leere in den Bauch

und nähte mich zu bevor es ging.

Der böse Wolf im Märchen Leben.

5.9.11 16:55


WUNSCHMENSCH



Du bist mein Wunschmensch. Und ich meine das nur halb so kitischig wie es klingt. Es heißt schlicht und ergreifend einfach, dass du der Mensch bist, an dessen Seite ich sein will. Es heißt, dass ich selbst wenn du lauthals K.I.Z zitierst, ich gern sagen würde: "Ja, ich gehör zu ihm." Dass ich gern jeden einzelnen Track anhöre, den du mir schickst, selbst wenn es so gar nicht mein Geschmack ist. Dass es mir egal ist, wenn du sexuelle oder fäkale Witze machst. Dass ich mit dir am liebsten lache. Dass mir deine Käbbeleien nichts ausmachen. Das heißt es.

Und so sehr ich versuche, diese Tatsache zu verneinen, desto deutlicher wird sie.  Ich kann nichts dagegen tun. Glaub mir, ich hab's versucht. Um ehrlich zu sein, irgendwann hab ichs gelassen, etwas dagegen unternehmen zu wollen. Es ist passiert, was will man machen. Du bist mein Wunschmensch. Ich seh's ein.

18.8.11 18:00


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de